F-200

Mit Blitzlicht zur Perfekten Ausleuchtung und Scharfen Bildern

Stufenlos verstellbarer Hubarm

Die Fahrwagenkamera muss nicht extra montiert werden - sie ist fest mit dem stufenlos verstellbaren Hubarm verbunden. Durch Eingabe des Rohrdurchmessers fährt der Arm auf die richtige Höhe, so dass sich die Kamera zwischen DN200 und DN800 immer in der Rohrmitte befindet.

Hohe Bildqualität

16 leistungsstarke, idealweiße LEDs werden ständig geblitzt und bringen Licht in jedes Rohr. Eine zusätzliche Beleuchtung ist somit im gesamten Einsatzbereich nicht notwendig.

Die progressiven Aufnahmen sind dabei so scharf, dass aus jedem beliebigen Videobild ein Standbild erzeugt werden kann.

Antrieb und Steuerung

Ein starker Antrieb und eine einfache Steuerung machen den Fahrwagen F-200 aus. Vier leistungsstarke EC-Motoren treiben jedes Rad einzeln an. Zur Geschwindigkeitsregelung stehen insgesamt vier Stufen zur Verfügung. Der eingebaute Tempomat hält auf Wunsch die eingestellte Geschwindigkeit.

Automatischer Kippschutz

Um den Fahrwagen immer in der Rohrsohle zu halten, misst ein Neigungssensor über die Querachse, wie schief der Fahrwagen steht. Ganz automatisch wird der Fahrwagen zurück in die Rohrsohle gelenkt und somit ein Umkippen verhindert.

Kontinuierliche Neigungsmessung

Während der gesamten Inspektion erfasst der F-200 Steigung bzw. Gefälle des Rohres. Die Werte werden ständig im Kamerabedienfeld und auf Wunsch im Videobild angezeigt.

Ortung inklusive

Durch seinen integrierten Ortungssender kann der F-200 jederzeit im Rohr lokalisiert werden. Die Frequenz des Ortungssenders kann über die Software entweder auf 512 Hz oder 640 Hz eingestellt werden.

  • Einsatzbereich DN200 - DN800
  • Schachtdurchmesser ab 600 mm
  • Maße (B x H x T) 627 x 142 x 133
  • Gewicht bis zu 22,6 kg
  • Geschwindigkeit 5 cm /s- 30 cm/s
  • Antrieb lenkbar, Allrad
  • Motoren 4 x 30 W EC
  • Dichtheit 1 bar
  • Innendrucküberwachung interiert
  • Messgenauigkeit Neigung 0,1°
  • Spurhalteassistent (Sohle) integriert
  • Ortung 512 Hz oder 640 Hz
  • Kameraadaptierung fest verbaut
  • Betriebstemparatur 0°C bis 40°C
  • Schutzklasse IP 68
  • Fokus einstellbar
  • Blickwinkel diagonal 83°
  • Blickbereich +/- 180°
  • Schärfebereich 1cm bis unendlich
  • Sensorauflösung 1984 px x 1225 px
  • Beleuchtung 1440 lm
  • Belichtungssteuerung auto. und regelbar
  • Auftrechtes Bild ja
  • Drehbereich endlos
  • Schwenkbereich +/- 140°
  • Zoom 2-fach
  • Laser -
  • Ortungssender 512 Hz oder 640 Hz

Zubehörkoffer XS

Mit dem enthaltenen Zubehör kann der F-200 bereits in Rohren ab DN150 eingesetzt werden.

Quick-Lock-Adapter

Dieses Zubehör-Set macht den F-200 kompatibel zum Quick-Lock-System.